Gesundheit kommt nicht von ungefähr!

10.11.2019

Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Meist wird uns das leider erst dann bewusst, wenn sie beeinträchtigt ist.

Ein gesunder, ausgeglichener Lebensstil kann das Risiko für eine frühzeitige Entstehung von Erkrankungen deutlich reduzieren. Viel Bewegung, gesunde Ernährung sowie der Verzicht auf Zigaretten und einen übermäßigen Alkoholkonsum helfen dabei, die sogenannten Zivilisationskrankheiten (* hervorgerufen durch Lebensstil, Verhaltensweisen, Umweltfaktoren (z.B. Karies, Diabetes, Gefäßkrankheiten, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte, Übergewicht)) besser in Schranken zu halten. Denn immerhin sind diese für 80 Prozent aller chronischen Krankheiten verantwortlich.

.